• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Ausbau der Linie 5: Baustellenvorschau

Maßnahmen von 5. bis 11. Dezember

03.12.2022
Der Ausbau der Linie 5 ist auf Schiene: Bis Ende 2024 dauern die Bauarbeiten.
Der Ausbau der Linie 5 ist auf Schiene: Bis Ende 2024 dauern die Bauarbeiten.© Holding Graz/Watzinger

Seit 1900 fährt die Straßenbahn eingleisig vom Zentralfriedhof nach Puntigam. Mittlerweile machen die steigenden Fahrgastzahlen ein dichteres Intervall notwendig, als auf der eingleisigen Strecke möglich ist. Darum hat der Gemeinderat beschlossen, den Abschnitt der Linie 5 zwischen Zentralfriedhof und Brauquartier entlang der Triester Straße auf eine Länge von 1.370 Metern zweigleisig auszubauen.

In den Haltestellen Plachelhofstraße und Maut Puntigam sowie im Bereich des Mauthauses Puntigam ist ein Oberbau mit einer Erschütterungsdämmung und Betondecke vorgesehen, die freie Strecke wird als Rasengleis ausgeführt. Beide Haltestellen erhalten Aufzugsanlagen, sodass eine barrierefreie Zugänglichkeit von beiden Seiten der Triester Straße gegeben ist. Aufgrund der Verbreiterung der Gleistrasse muss die Triester Straße nach Westen verschoben werden und ist damit eine Anpassung des gesamten Straßenquerschnitts erforderlich. Die vorhandene westseitige Lärmschutzwand wird abgebrochen, angepasst an die aktuellen lärmtechnischen Normen neu errichtet und - wo dies möglich ist, - begrünt. Auch die östliche Lärmschutzwand wird erneuert.

Bauvorschau 5. bis 11. Dezember

Zum Vergrößern des Plans bitte klicken.
Zum Vergrößern des Plans bitte klicken.© achtzigzehn
  • Baufeld 1* – Nebenfahrbahn Triester Straße von der Hans-Groß-Gasse bis Wagner-Jauregg-Straße:
    Abtrags,- Leitungsbau - und Entwässerungsarbeiten; Kabelzug
  • Baufeld 2* – B 67 Triester Straße stadtauswärts vom Zentralfriedhof bis zum Brauquartier Puntigam:
    Abtrags- und Leitungsbauarbeiten
  • Baufeld 3 – B 67 Triester Straße stadteinwärts von Zentralfriedhof bis zum Brauquartier Puntigam:
    Der Individualverkehr wird im Gegenverkehr in beiden Richtungen auf der stadteinwärts führenden Fahrbahn geführt.

Bis Mitte Juli 2023 wird die stadtauswärts führende Fahrbahn wegen der Bauarbeiten gesperrt. Der Individualverkehr wird in beiden Richtungen auf der stadteinwärts führenden Fahrbahn geführt. Die Straßenbahn bleibt bis Juli 2023 in Betrieb. Von Juli 2023 bis November 2024 wird die Linie 5 zwischen Zentralfriedhof und Puntigam eingestellt und in diesem Abschnitt ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. In diesem Zeitraum ist die Triester Straße auf der stadteinwärts führenden Fahrbahn gesperrt und der Verkehr wird auf der stadtauswärts führenden Fahrbahn in beiden Richtungen geführt.Je nach Witterung kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen.

* Die Arbeiten in diesen Baufeldern finden wegen des Feier- und des Fenstertages nur von 5. bis 7. Dezember statt.

Kontakt-Ombudsmann

Für Ihre unmittelbaren Anliegen auf der Baustelle steht Ihnen der Ombudsmann montags bis donnerstags in der Zeit von 8 bis 15 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr unter der Mobiltelefonnummer +43 664 93 095 625 zur Verfügung.

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).