• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Der MigrantInnenbeirat der Stadt Graz

Unsere Aufgabe: Wir sind die politische Interessensvertretung für Migrantinnen und Migranten in Graz. Wir arbeiten ehrenamtlich und treffen uns regelmäßig. Unsere Sitzungen sind öffentlich. Unsere Arbeit wird von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Geschäftsstelle unterstützt.

Wer wir sind: Wir sind insgesamt 9 Mitglieder. Wir kommen aus Nicht-EU-Ländern. Unser Beirat wurde 1995 vom Grazer Gemeinderat beschlossen. Unser früherer Name war Ausländerbeirat.

Wie wir gewählt werden: Wir werden in  direkter und geheimer Wahl von den in Graz lebenden Migrantinnen und Migranten gewählt. Unsere Wahl erfolgt immer gleichzeitig mit dem Grazer Gemeinderat. Wir werden für 5 Jahre bestellt.

Mitglieder des MigrantInnenbeirates

Sharif Mohammadi, Vorsitzender © Jokesch
Sharif Mohammadi, Vorsitzender© Jokesch
Evren Tömek, 1. Stellvertreter © Stadt Graz/Fischer
Evren Tömek, 1. Stellvertreter© Stadt Graz/Fischer
Endah Ebner, 2. Stellvertreterin © Stadt Graz/Fischer
Endah Ebner, 2. Stellvertreterin© Stadt Graz/Fischer
Adis Draganović © Stadt Graz/Fischer
Adis Draganović© Stadt Graz/Fischer
Dilan Firinci  © Stadt Graz/Fischer
Dilan Firinci © Stadt Graz/Fischer
Adea Hadžiabdić © Stadt Graz/Fischer
Adea Hadžiabdić© Stadt Graz/Fischer
Mohammad Haci © Stadt Graz/Fischer
Mohammad Haci© Stadt Graz/Fischer
Yusuf Koca © Stadt Graz/Fischer
Yusuf Koca© Stadt Graz/Fischer
Wahid Tamim © Stadt Graz/Fischer
Wahid Tamim© Stadt Graz/Fischer

Unsere Aufgaben

  • die Interessen der Migrantinnen und Migranten in Graz vertreten
  • die Stadtpolitik und -verwaltung beraten
  • die Migrantinnen und Migranten über Informationen der Stadt Graz aufklären
  • sich für ein besseres Zusammenleben aller Grazer Bürgerinnen und Bürger einsetzen
  • Austausch mit Vereinen und Communities
     

Wir wollen einen Beitrag zu einer chancengleichen Gesellschaft leisten.

Geschäftsstellen-Team

Die Geschäftsstelle koordiniert und unterstützt die Aktivitäten des MigrantInnenbeirates. Der Kontakt zu den Beirätinnen und Beiräten kann über die Geschäftsstelle hergestellt werden.

Mag. Godswill Eyawo © Stadt Graz/Fischer
Mag. Godswill Eyawo© Stadt Graz/Fischer
Barbara Kober © Stadt Graz/Fischer
Barbara Kober© Stadt Graz/Fischer
Senida Alibegovic © Stadt Graz/Fischer
Senida Alibegovic© Stadt Graz/Fischer

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Mehrsprachige Infobroschüre des MigrantInnenbeirates 

Eine Demokratie erster Klasse darf sich keine BürgerInnen zweiter Klasse leisten. (Martin Luther King)
Eine Demokratie erster Klasse darf sich keine BürgerInnen zweiter Klasse leisten. (Martin Luther King)© MigrantInnenbeirat