• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Kindergarten Rosenhain

Eckdaten

Petra Erdt
Petra Erdt

Leitung: Erdt Petra

Rosenhain 6, 8010 Graz
Tel.: +43 316 872 2632
E-Mail: kdg.rosenhain@stadt.graz.at

Öffnungszeiten
Öffnungszeiten nach dem Betreuungsbedarf der Kinder. Die Aufenthaltszeit eines Kindes pro Tag darf 10 Stunden nicht überschreiten.


Info-Tage: Erste Februarwoche - eine Voranmeldung in der Einrichtung ist erforderlich!


Gruppen

  • 2 Ganztagsgruppen 
  • 1 Halbtagsgruppe


Team

  • 5 KindergartenpädagogInnen
  • 4 KinderbetreuerInnen

Lage

Standort

Der Kindergarten liegt am südlichen Hang des Rosenberges im Bezirk Geidorf. Das Gartengelände umfasst 6000 m2 und grenzt an ein Wäldchen. Öffentliche Verkehrsmittel: Straßenbahnlinie 1 (Station Hilmteich, ca. 15 Gehminuten) und Bus 58 Station Liebiggasse, ca. 10 Gehminuten.

Standort (Stadtplan)

Am gleichen Standort befindet sich auch ein SchülerInnenhort.

Pädagogische Schwerpunkte

Montessori 
Der Montessorigrundsatz „Hilf mir es selbst zu tun“ ist die Basis unserer Arbeit.

Friedenserziehung
Die Achtsamkeit von "Mir zu Dir", gegenseitiges Vertrauen, das Kennenlernen und Erlernen von menschlichen Grundbedürfnissen sowie das Bewältigen von Konfliktsituationen tragen zu einer gelungenen Friedenserziehung bei.

Umwelt und Natur
Um das Umweltbewusstsein der Kinder und die Liebe zur Natur zu wecken, haben die Kinder die Möglichkeit täglich den Garten zu benutzen, sich im Freien zu bewegen, aktiv und selbständig die Natur zu entdecken, erleben und zu erfahren. Die Kinder können auch an wöchentlichen Waldtagen und an einer Waldwoche teilnehmen.

Andere Kulturen
Die Begegnung mit anderen Kulturen innerhalb des Kindergartens ist für uns interessant und bereichernd.

Kreativität
Kreativität entfaltet sich in den verschiedensten Spielsituationen unseres Kindergartenalltags. Sie fördert Lernbereitschaft, Ausdauer, Konzentration und Selbstbewusstsein.

Elternarbeit
Achtsamkeit ist auch in der Beziehung zwischen Eltern und dem Kindergartenteam spürbar.

Suchtvorbeugung
Suchtvorbeugung bedeutet für uns auf seelische, soziale, geistige und motorische Bedürfnisse der Kinder einzugehen

Hier finden Sie die pädagogische Konzeption des Kindergartens.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

ABI-Service 

Servicestelle der Abteilung für Bildung und Integration