• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Kindergarten Niesenbergergasse

Eckdaten

Lydia Oluyemi -Janes
Lydia Oluyemi -Janes

Leitung: Lydia Oluyemi -Janes

Niesenbergergasse 37, 8020 Graz
Tel.: +43 316 872 2648
E-Mail: kdg.niesenbergergasse@stadt.graz.at

Öffnungszeiten
Öffnungszeiten nach dem Betreuungsbedarf der Kinder. Die Aufenthaltszeit eines Kindes pro Tag darf 10 Stunden nicht überschreiten.


Info-Tage: Erste Februarwoche - eine Voranmeldung in der Einrichtung ist erforderlich!


Gruppen

  • 2 Ganztagsgruppen


Team 

  • 4 KindergartenpädagogInnen 
  • 4 KinderbetreuerInnen

Lage

Standort

Der Kindergarten liegt in der Nähe des Hauptbahnhofes, parallel zur Annenstraße.
Öffentliche Verkehrsmittel: Straßenbahnlinien 6, 3, 7 und 1. Haltestelle Esperantoplatz.

Standort (Stadtplan)

Kurzes Video des Hauses

Pädagogische Schwerpunkte

Unser Kindergarten ist ein Platz zum Leben, Lachen, Lernen, zum Spielen, Toben und Forschen!


Kinder sind junge Persönlichkeiten mit einem enormen Potential, das sich entwickeln möchte.

Einfühlsame Beziehungen zu den uns anvertrauten Kindern und eine vertrauensvolle Gesprächsbasis mit den Eltern sind uns besonders wichtig. Wir nehmen uns gerne Zeit, um Informationen auszutauschen und mehr über Ihr Kind zu erfahren, denn niemand kennt Ihr Kind
so wie Sie.

Für uns ist es selbstverständlich, dass Kinder mit unterschiedlichen Begabungen und vielfältigem
kulturellem Hintergrund gemeinsam leben und spielen. Inklusion ist eine Forderung an zeitgemäße
Bildungseinrichtungen.
 

"Ein Kind lernt beim Spielen. Es spielt jedoch nie, um zu lernen,
sondern weil es Freude an seiner Tätigkeit empfindet."

Renate Zimmer

Erfahrungs- und Lernmöglichkeiten für Ihr Kind:

  • Balance zwischen Individualität und Gemeinschaft
  • Weltverständnis
  • Kreatives Tun
  • Sprache und Kommunikation
  • Bewegung
  • Rhythmus und Musik
  • Naturerlebnisse
  • Schulvorbereitung

Forschen ist erwünscht:

„Selbst" vieles zu entdecken unterstützen wir gerne.
Jedes Kind darf seiner Kreativität freien Lauf lassen und sein ureigenes Tempo respektieren wir.

Der Prozess ist wichtig, das Ergebnis oft überraschend, unsere Begleitung selbstverständlich.
Ihr Kind wird bei uns viele Erfahrungen sammeln, dadurch manches besser verstehen lernen
und einiges dazulernen.

Gemeinsam mit Freunden:

Selbständig zu werden ist für Kinder eine große, willkommene Herausforderung. Wir helfen ihnen dabei.
Aber, „gemeinsam mit Freunden" macht alles viel mehr Spaß.

Miteinander schaffen wir noch mehr als alleine und naja ...auch streiten will gelernt sein. Wir haben Zeit zum Toben, Zeit zum Ausruhen und Zeit zusammen zu schmausen. Bei uns wird eine schmackhafte, abwechslungsreiche Jause täglich frisch zubereitet

Wohlfühlatmosphäre:

Wir, als gesamtes Team, setzen alles daran eine "Wohlfühlatmosphäre" zu schaffen, damit Ihr Kind Geborgenheit spürt und geeignete Spiele und Materialien vorfindet, um sich gut zu entwickeln.

Ganzheitliches Lernen:

Ganzheitliches Lernen ist die Prämisse von Bildungsarbeit im Kindergarten.

Das bedeutet für uns:

  • Lernen am konkreten Objekt
  • Lernen mit allen Sinne
  • Lernen als lustvolle Tätigkeit


Jedes Kindergartenjahr birgt neue Erfahrungen für Ihr Kind, denn jedes Jahr gibt es ein neues, interessantes Erlebnisgebiet, das wir mit den Kindern erschließen.

 

Leben im Kindergarten erweitert den Erfahrungshorizont
Ihres Kindes.
Wir freuen uns darauf Ihr Kind dabei verständnisvoll zu begleiten und mit
dem ganzen Know How wissenschaftlich fundierter Pädagogik zu
unterstützen.

Hier finden Sie die pädagogische Konzeption des Hauses.

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

ABI-Service 

Servicestelle der Abteilung für Bildung und Integration