• Seite vorlesen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Der neue Südgürtel

Trassenpark auf dem Dach des Südgürtels

Der Grazer Süden erhält mit dem Südgürtel eine neue, hochrangige Verkehrsverbindung, die voraussichtlich im Jahr 2017 fertiggestellt wird. Auf einer Länge von zwei Kilometern, davon 1,4 km als Tunnelbauwerk, werden die Puntigamerbrücke und die Liebenauer Hauptstraße miteinander verbunden. Die Straße wird vierspurig und großteils als Unterflurtrasse geführt, umweltbelastende Staus während der Stoßzeiten sollen daher künftig der Vergangenheit angehören.

Kosten und Trasse: Für den Bau dieser Verkehrsverbindung investieren das Land Steiermark 110 Millionen Euro und die Stadt Graz 25 Millionen Euro für die Grundstücksablösen.
Die Trassenführung folgt über weite Strecken dem Verlauf der Engelsdorfer Straße. Nach Abschluss der Bauarbeiten entsteht auf der Trasse eine öffentliche Parkanlage.

Trassenpark, Online-Befragung: Bei der Gestaltung der Parkanlage auf der Tunneltrasse konnten die GrazerInnen ihre Ideen und Anregungen einbringen. Am 9. Dezember 2014 trafen sich interessierte BürgerInnen und Fachleute bei einer Informationsveranstaltung. Von 9. Dezember 2014 bis 14. Jänner 2015 stand ein Online-Fragebogen zur Verfügung.
Danke, wenn auch Sie mitgemacht haben!

Mehr zum Thema