• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Kinderkrippe Fröhlichgasse

Eckdaten

Silke Preschern
Silke Preschern

Leitung: Silke Preschern


Fröhlichgasse 90
8010 Graz
Tel.: +43 316 872 2796
E-Mail: kikri.froelichgasse@stadt.graz.at

Öffnungszeiten
Öffnungszeiten je nach Betreuungsbedarf der Kinder.
Die Aufenthaltsdauer eines Kindes pro Tag darf 10 Stunden nicht überschreiten.


Info-Tage: Erste Februarwoche, eine Voranmeldung in der Einrichtung ist erforderlich

Gruppen
2 Ganztagsgruppen

Team
4 KindergartenpädagogInnen
5 KinderbetreuerInnen

Lage

Eingangsbereich Kinderkrippe Fröhlichgasse

Der Standort Fröhlichgasse vereint Kindergarten, Schule, Hort und Krippe an einem Standort und die Zusammenarbeit zwischen allen Bereichen ist sehr wertvoll. Unsere Einrichtung bietet optimale Bedingungen für eine gute Transition von der Krippe in den Kindergarten und von dort in den Hort und in die Schule.

Die Kinderkrippe ist mit den Buslinien 34 und 34E erreichbar.

Standort (Stadtplan)

Im gleichen Haus befindet sich auch der SchülerInnenhort.

Kurzes Video des Hauses

Pädagogische Schwerpunkte

Unser Bild vom Kind 
Wir sehen jedes Kind als eigenständige Persönlichkeit mit all seinen Ressourcen, Stärken und Bedürfnissen.
Unser Anliegen ist es, die Kinder in ihrer Entwicklung zu begleiten und für sie eine Umgebung zu schaffen, in der sie sich wohl und angenommen fühlen.
Die Heterogenität der Gruppe spiegelt sich auch im pädagogischen Team wieder, welches aus Pädagoginnen und Pädagogen, Betreuerinnen und Betreuern besteht, für die das Wohl des Kindes im Mittelpunkt steht.
Partizipation, Diversität und Erziehungspartnerschaft werden in unserer Kinderkrippe gelebt, sodass sie ein Ort der Begegnung und des Miteinanders ist.

Hier finden Sie die pädagogische Konzeption.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

ABI-Service 

Servicestelle der Abteilung für Bildung und Integration