• Seite vorlesen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Semester- & Osterferienprogramm: Restplätze

Freizeithits für Grazer Kids

13.02.2024

Langeweile adé

Lange dauert es nicht mehr und schon stehen die nächsten Ferien vor der Tür! Aber was während der Semester- und Osterferien machen? 

Lust auf einen Snooker-Schnupperkurs, eine Film-Werkstatt oder Waldspiele? Dem wilden Tiger namens Otto?

... das und noch mehr erwartet die jungen Grazer:innen während der Semester- und Osterferien. Schnell anmelden - es gibt noch Restplätze!

Semester- und Osterferienprogramm: Es gibt noch Restplätze!

Für jede:n ist etwas dabei!

Alle Infos zum Semster- und Osterferienprogramm für Kinder und Jugendliche finden Sie online unter partner.venuzle.at/freizeithits-graz

Restplätze Semesterferien

Für Detailinfos klicken Sie bitte auf die jeweilige Veranstaltung.

19. bis 23.2. Film-Werkstatt 10 bis 14 Jahre
19. bis 23.2. Winterwunderland 6 bis 12 Jahre
20. + 21.2. Blicke in die Welt einer Ballerina 6 bis 9 Jahre
20. + 21.2. Contemporary Workshop 9 bis 14 Jahre
21.2. Waldspiele in Stattegg ab 6 Jahre


Restplätze Osterferien

Für Detailinfos klicken Sie bitte auf die jeweilige Veranstaltung.

25. bis 27.3. Film-Tricks 10 bis 14 Jahre
25.3. Ein wilder Tiger namens Otto - Kinderyoga 6 bis 10 Jahre
27. + 28.3. Snooker Schnupperkurs 6 bis 18 Jahre

Stand: 13. Februar

Anmeldung: ab 22. Jänner, 5.30 Uhr

Die Anmeldung zum Semester- und Osterferienprogramm erfolgt ab Montag, 22. Jänner, 5.30 Uhr, online: partner.venuzle.at/freizeithits-graz

Registrierung: Registrieren Sie sich einmalig als Elternteil online auf partner.venuzle.at/freizeithits-graz: Dies ist ab sofort möglich. Der Account wird vom Amt für Jugend und Familie zu den Bürozeiten freigeschaltet. Besteht bereits ein Account bei Venuzle (Sport, ABI, etc.), dann können Sie diesen auch bei uns verwenden. Wir schalten Sie dann extra frei.

Anmeldung: Sobald Ihr Account freigeschaltet ist, können Sie am 22. Jänner 2024 ab 5.30 Uhr die Buchung auf Venuzle vornehmen. Bitte registrieren Sie sich schon vor diesem Datum, damit es beim Buchen zu keiner Verzögerung kommt. Wenn Sie sich erst am Anmeldetag registrieren, verringert das die Chance Ihres Kindes auf einen Platz.

Beachten Sie:

  • Buchen können Sie ausschließlich für im gemeinsamen Haushalt lebende Kinder mit Hauptwohnsitz in Graz.
  • Pro Teilnehmer:in und pro Ferienzeit (Semesterferien/Osterferien) können maximal vier verschiedene Kurse bzw. Veranstaltungen gebucht werden.
  • Pro Familie ist nur eine Registrierung möglich.
  • Schreiben Sie Ihren Namen und Ihre Anschrift bitte genauso, wie sie auf Ihrem Meldezettel angeführt sind. Verwenden Sie bitte keine Abkürzungen (z. B. Str.).
  • Die Kosten werden nach der Buchung von den Veranstalter:innen vorgeschrieben bzw. eingehoben. Für Fragen dazu wenden Sie sich bitte direkt an den/die Veranstalter:in (siehe jeweilige Seite in Venuzle). 


Haben Sie noch Fragen? 
Für allgemeine Fragen melden Sie sich bitte unter feedback-freizeithits@stadt.graz.at oder +43 316 872-3191

Übrigens: Die Anmeldung zum Sportprogramm für die Semesterferien startet am Montag, 22. Jänner 2024, ab 7.30 Uhr, unter partner.venuzle.at/sportamt-graz oder persönlich im Sportamt

Wichtige Infos für die Teilnahme

  • Sollte Ihr Kind für eine Veranstaltung angemeldet sein, aber nicht teilnehmen können, können Sie direkt auf Venuzle die Stornierung vornehmen. Damit ermöglichen Sie einem Kind auf der Warteliste, dass es an der Veranstaltung teilnehmen kann.
  • Sämtliche Veranstaltungen stehen auch Kindern mit Behinderung bzw. Kindern mit zusätzlichem Unterstützungsbedarf offen. Sollte Ihr Kind eine Behinderung haben, bitten wir Sie um vorherige Kontaktaufnahme. Teilen Sie uns bitte auch unbedingt mit, wenn Ihr Kind an Allergien oder chronischen Erkrankungen leidet.
  • Bitte bringen Sie Ihr Kind/Ihre Kinder rechtzeitig zu den Veranstaltungen und holen Sie Ihr Kind/Ihre Kinder auch wieder pünktlich ab. So vermeiden Sie Lücken in der Aufsichtspflicht.
  • Mit Ihrer Anmeldung erteilen Sie die Erlaubnis, dass Fotos der Kinder (ohne Namensnennung) veröffentlicht werden können und ein Feedback-Bogen am Ende der Veranstaltungen von den Kindern ausgefüllt wird.
  • Die Stadt Graz haftet nicht für etwaige Unfälle, die während der Veranstaltung geschehen, sofern dem Veranstalter keine grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann. Sorgen Sie als erziehungsberechtigte Person für einen ausreichenden Versicherungsschutz für Freizeitunfälle. Kosten für Freizeitunfälle werden von keiner Pflichtversicherung übernommen.
  • Es gilt absolutes Alkohol- und Rauchverbot bei allen Veranstaltungen. 
  • Bitte geben Sie Ihren Kindern und Jugendlichen keine Wertgegenstände, Computerspiele etc. mit.
  • Ihre übermittelten, personenbezogenen Daten werden für die auf graz.at/datenschutz unter der DVR-Nr. 0051853/238 beschriebene Zwecke verwendet.

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle