• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

CityRadeln: Ab in den „Wilden Westen“

18.07.2019

Im Grazer Westen geht es rund - man denke an den neu entstehenden Stadtteil Reininghaus. Dieser ist einer von vielen Höhepunkten beim CityRadeln am 24. Juli.

                                                                                                                                

Scharf geschossen wird zum Glück nicht - aber spannend geht es trotzdem zu im „Wilden Westen" von Graz, wo fleißig am neuen Stadtteil Reininghaus und anderen Aufwertungen dieses einst benachteiligten Murufers gearbeitet wird. Das beliebte CityRadeln der städtischen Verkehrsplanung führt eben in diese Gefilde: Nach dem Start auf dem Mariahilferplatz um 18 Uhr geht die Großschädl-Tour am Mittwoch, 24. Juli, erst einmal entlang der Mur in Richtung Süden los, bevor es über die Kapellenstraße nach Wetzelsdorf geht. Nach einer kleinen Bezirksrunde erwartet die „Pedalritter" bei der Firma Großschädl in der Südbahnstraße eine Labestation mit Erfrischungen und einem Imbiss. Dann folgt der Ritt durch Reininghaus und Eggenberg, ehe die CityRadlerInnen über Gösting und Lend wieder zurück zum Mariahilferplatz rollen. Im Feld ist übrigens mit Edi Fuchs der Zweitplatzierte des vor kurzem entschiedenen Extremradrennens Ultracycling Dolomitica dabei.

 

Bewährtes Team für Sicherheit und Schwung

 

Für die Sicherheit aller TeilnehmerInnen sorgt wieder das bewährte Team mit Polizei, Tourleiter Bernhard Krenn, den Guides von KLS Sicherheit, hurtigflink und Bikeclub Giant Stattegg, ARBÖ und Rettung. Für Stimmung und Schwung unterwegs garantieren die Antenne Steiermark mit Ronny Rosmann und ModeRADor Gonzo Renger. Also nix wie hin, wenn es am 24. Juli um 18 Uhr wieder heißt: Auf die Radeln, fertig, los! Zur Planung: Nächster Termin ist die Unycom-Tour am Mittwoch, 28. August, mit Start um 18 Uhr auf dem Mariahilferplatz.

 

Informationen und Fotos im Internet: www.graz.at/cityradeln

Text: Wolfgang Maget

CityRadeln © Erwin Wieser

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle

Zuständige Dienststelle