• Seite vorlesen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Um den Lendplatz verkehrsberuhigt und bunt

25.06.2021

Ein neues Verkehrskonzept bringt im Süden des Lendplatzes Einbahn, FuZo, BeZo und bessere Radverkehrsführung sowie mehr Grün und Sitzgelegenheiten. Die Kosten beliefen sich auf insgesamt rund € 600.000.-. 

 

Mariahilferstraße - Josefigasse
Mariahilferstraße - Josefigasse© Stadt Graz/Wehap

„Das Konzept wurde sorgfältig und unter Einbeziehung des Bezirkes, der Bevölkerung und der Gewerbetreibenden vorbereitet und ist ein Gewinn für das Lendviertel zwischen Lendplatz und Mariahilferplatz", erklärt Stadträtin Elke Kahr. Den Ausgang hat das Projekt mit dem an sie herangetragenen Wunsch des Bezirkes genommen, Lösungen gegen den Durchzugsverkehr und für eine bessere Radverkehrsführung an der Westseite des Platzes zu finden. Die Abteilung für Verkehrsplanung beauftragte das Planungsbüro Verkehrplus mit Verkehrserhebungen und Variantenplanungen, die dann mit dem Bezirksrat abgestimmt und in zwei öffentlichen Veranstaltungen vorgestellt und diskutiert wurden.

Planskizze Verkehrsführung
Planskizze Verkehrsführung© Stadt Graz/Verkehrsplanung

Ansprechende Gestaltung: sparsam und mit Spielraum

Für die Gestaltung wurde das Stadtplanungsamt miteinbezogen. Die Mariahilferstraße wurde mit einer von Architekt Norbert Müller entwickelten Möblierung - Pflanztröge und Sitzgelegenheiten - ausgestattet und die Fahrgasse durch flächige gelbe Kreise in eine verschwenkte Form gebracht. Die optische Lösung wurde mit der Altstadtsachverständigenkommission abgestimmt.

Barbara Urban, Projektleiterin Verkehrskonzept Lendplatz Süd, Abteilung für Verkehrsplanung: „Wir haben in der Umsetzungsplanung darauf geachtet, dass diese den budgetären Vorgaben entsprechend sparsam und ohne größere bauliche Umgestaltung erfolgt ist. Die Ausführung ist ansprechend und nachhaltig, lässt aber auch Spielraum für künftige Entwicklungen." 

Mehr Aufenthaltsqualität

Stadträtin Kahr zusammenfassend: „Die Lösung bringt eine weitere Aufwertung dieses Stadtteils am rechten Murufer, verbunden mit einer besseren Aufenthaltsqualität für die Menschen und einer Entspannung der Situation zwischen Fußgänger:innen und Radfahrer:innen an der Kreuzung Volksgartenstraße. Danke an alle, die an der Planung und Vorbereitung mitgewirkt haben, um diesen weiteren Schritt in Richtung Verkehrsberuhigung und sanfte Mobilität in der Stadt zu ermöglichen."

Wolfgang Wehap

Maßnahmen im Überblick

Im Zuge des Verkehrskonzepts Lendplatz Süd wurden folgende Maßnahmen gesetzt:

  • Einbahnführung im Uhrzeigersinn um den südlichen Platz (Marktbereich)
  • Durchbindung des Radverkehrs auf der Westseite über die Volksgartenstraße abgesetzt vom Gehsteig bzw. in südlicher Fortsetzung gegen die Einbahn im Mischverkehr
  • Einrichtung einer Fußgängerzone in der Stockergasse
  • Umgestaltung der Mariahilferstraße zwischen Lendplatz und der Ökonomiegasse bzw. der schon bestehenden Fußgängerzone Mariahilferstraße in eine Begegnungszone, ausgestattet mit Pflanztrögen und Sitzelementen, einem Trinkbrunnen sowie farbigen Markierungen und sieben Baumpflanzungen. In der Mariahilferstraße südlich der Josefigasse wurde eine Einbahn ausgenommen Radverkehr verordnet. 
  • Herstellung eines zusätzlichen attraktiven Durchgangs am südwestlichen Lendplatz-Eck hin zur Josefigasse
  • Die Ökonomiegasse bleibt im Wesentlichen unverändert, allerdings werden die bestehenden beiden Richtungsfahrstreifen zum Lendkai zu einer Fahrspur zusammengeführt, sodass der Radverkehr (trotz Beibehaltung der Kfz-Stellplätze) gegen die Einbahn geführt werden kann. Auch wurden zahlreiche Radabstellbügel - wie auch in anderen Bereichen - aufgestellt.

Klare Radverkehrslösung am westlichen Lendplatz / Kreuzung Volksgartenstraßehilferstraße heuteVor Fertigstellung: Vom Lendplatz in die StockergasseMariahilferstraße im südlichen BereichNeuer Durchgang vom Südwest-Eck des Lendplatzes zur JosefigasseeraßeMariahilferstraße vor Hotel Feichtinger - in der UmgestaltungsphaseKreuzung Stockergasse - MariahilferstraßeÖkonomiegasseMariahilferstraße nach NordenNeue Geh-Qualitäten in der StockergasseMariahilferstraße, Einmündung JosefigassePflanztröge auf der FahrbahnStockergasse

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle