• Seite vorlesen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

EuroSkills 2021 starten im Herbst in Graz

03.02.2021
Es ist geschafft! Die EuroSkills 2021 werden in der Landeshauptstadt ausgetragen
Es ist geschafft! Die EuroSkills 2021 werden in der Landeshauptstadt ausgetragen© @Morgenstern

Es ist soweit: Für die erste österreichische Auflage der EuroSkills, der Berufs-EM für Jungfachkräfte, wurde in enger Abstimmung mit den europäischen Partnern nach intensiven Monaten der Verhandlungen ein neuer Termin gefunden. Von 22. bis 26. September 2021 soll die Veranstaltung über die Bühne gehen. „Natürlich ist EuroSkills als Großevent ein enormer Wirtschaftsfaktor, der vor allem der Tourismusbrache nach einem schwierigen Jahr wieder Aufschwung verleihen wird", betont Bürgermeister Siegfried Nagl. Bilder aus Graz werden in der ganzen Welt zu sehen sein. „Genauso wichtig aber ist das Signal an alle jungen Menschen in Graz und in ganz Österreich, dass es sich lohnt, sich für Lehr- und Fachberufe zu begeistern, weil wir diese Fähigkeiten dringend in unserer Gesellschaft brauchen."

„Wir haben nicht aufgegeben und hart auf diesen Tag hingearbeitet", erklärte Josef Herk, EuroSkills 2021-Initiator und Präsident der WKO Steiermark. „Wir unternehmen alles, mit voller Kraft und mit ungebrochenem Enthusiasmus und Elan, EuroSkills im Herbst 2021 in Österreich umzusetzen und zum internationalen Bildungsschaufenster zu machen. Die qualifizierte Ausbildung und unsere Young Professionals sind die Zukunft der Länder, die Zukunft Europas. Gerade jetzt braucht es ein starkes Zeichen für die europäische Jugend. Wir stehen in den nächsten Jahren vor enormen Herausforderungen, die wir ohne den Nachwuchs, ohne die Young Professionals in Europa nicht meistern können."

Wettbewerbe am See

Die Wettbewerbe werden an den Schwarzl See verlegt. Für die Opening und die Closing Ceremony des Events wurde mit dem Messe Congress Graz ein Veranstaltungsort mitten im Herzen der Stadt Graz gefunden - nach den von COVID-19 geprägten Monaten ein wahrer Lichtblick.

„Wie bei allen großen internationalen Veranstaltungen hat die Pandemie die Planung und Durchführung der EuroSkills-Veranstaltung in Graz erheblich beeinträchtigt", sagte Dita Traidas, Präsidentin von WorldSkills Europe. „Wir sind unglaublich dankbar und stolz auf das Team von EuroSkills Graz, das unermüdlich und in enger Zusammenarbeit mit WorldSkills Europe gearbeitet hat, um sicherzustellen, dass wir die WorldSkills-Bewegung auch unter diesen komplizierten Umständen weiter vorantreiben können."

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).