• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Bericht der Tagung

"Politische Mitbestimmung der MigrantInnen in einem Rechtsstaat"

25.11.2015
Weitere Informationen zur Tagung 
Weitere Informationen zur Tagung

Mit der Tagung "Politische Mitbestimmung der MigrantInnen in einem Rechtsstaat" feierte der MigrantInnenbeirat am 25. November 2015 im Grazer Rathaus sein 20jähriges Jubiläum. Neben zahlreichen VertreterInnen von NGOs und MigrantInnen-Selbstorganisationen konnte der MigrantInnenbeirat im vollen Gemeinderatssitzungssaal auch Ehrengäste wie Altbürgermeister Alfred Stingl, oder den langjährigen ehemaligen Kulturstadtrat DI Helmut Strobl begrüßen. Beide waren maßgeblich bei Gründung des MigrantInnenbeirates (damals noch Ausländerbeirates) beteiligt. Neben ehemaligen BeirätInnen kamen auch die damaligen Vorsitzenden Fred Ohenhen und Kamdem Mou Poh á Hom, sowie der langjährige Geschäftsführer DI Kheder Shadman zu den Feierlichkeiten. Unter den Gästen fanden sich auch zahlreiche MitgliederInnen der Stadtregierung und des Gemeinderates.

 

Foto: MigrantInnenbeirat Foto: MigrantInnenbeirat Foto: MigrantInnenbeirat Foto: MigrantInnenbeirat Foto: MigrantInnenbeirat Foto: MigrantInnenbeirat Foto: MigrantInnenbeirat Foto: MigrantInnenbeirat Foto: MigrantInnenbeirat Foto: MigrantInnenbeirat Foto: MigrantInnenbeirat Foto: MigrantInnenbeirat Foto: MigrantInnenbeirat Foto: MigrantInnenbeirat Foto: MigrantInnenbeirat Foto: MigrantInnenbeirat Foto: MigrantInnenbeirat Foto: MigrantInnenbeirat

Eröffnung der Tagung

Begrüßung durch den MigrantInnenbeirat (audio)

Eröffnung der Tagung durch Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl (audio)

Begrüßungsworte von Integrationsstadtrat Kurt Hohensinner, MBA (audio)

Impulsreferat I

Die Entwicklung von Ausländerbeiräten - Ist dieses Gremium wichtig für die politische Partizipation der MigrantInnen oder stellt es nur einen Ersatz für das Wahlrecht dar? - Am Beispiel Deutschlands

Carlos Wittmer, M.A., AGARP - Arbeitsgemeinschaft der Beiräte für Migration und Integration Rheinland-Pfalz, Deutschland 

(audio), (pdf)

Impulsreferat II

Die Relevanz des MigrantInnenbeirates Graz als Instrument der Selbstpräsentation und der politischen Mitbestimmung

DI Helmut Strobl, ehemaliger Grazer Kulturstadtrat

(audio), (pdf

Podiumsdiskussion

Bürgermeister-Stellvertreterin Dr.in Martina Schröck (SPÖ)
Stadträtin Elke Kahr (KPÖ)
Gemeinderätin Mag.a Astrid Polz-Watzenig (Grüne)
Gemeinderat Thomas Rajakovics (ÖVP)
Dr. Klaus Starl (Geschäftsführer des ETC - European Training Center)
Drazen Iliskovic, MA (MigrantInnen-Selbstorganisation DUGA)

(Teil 1, audio), (Teil 2, audio), (Teil 3, audio), (pdf

 
Infoflyer der AGARP - Arbeitsgemeinschaft der Beiräte für Migration und Integration in Rheinland-Pfalz

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).