• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Ergebnisse der Lebensqualität-Befragung 2018

20.571 Grazerinnen und Grazer nahmen teil

Wie lebt es sich in Graz? ...
Im April und Mai 2018 konnten die Grazerinnen und Grazer in einer Umfrage Auskunft über ihre Zufriedenheit zur Lebensqualität in Graz geben. 20.571 Personen nutzten diese Gelegenheit und äußerten sich über Nahversorgung, Kindergärten, Parkanlagen, Wohnungspreise, Verkehrswege und vieles andere.

Präsentation: Power Point Unterlage

Ergebnisse Gesamt und nach Bezirken

Graz Gesamt © Foto: Fischer
Graz Gesamt© Foto: Fischer
I Innere Stadt © Foto: Baumgartner
I Innere Stadt© Foto: Baumgartner
II St. Leonhard © Foto: Baumgartner
II St. Leonhard© Foto: Baumgartner
III Geidorf © Foto: DeLaSrule
III Geidorf© Foto: DeLaSrule
IV Lend © Foto: Wieser
IV Lend© Foto: Wieser
V Gries © Foto: Fischer
V Gries© Foto: Fischer
VI Jakomini © Foto: KarIN
VI Jakomini© Foto: KarIN
VII Liebenau © Foto: H. Moschitz
VII Liebenau© Foto: H. Moschitz
VIII St. Peter © Foto: Wieser
VIII St. Peter© Foto: Wieser
IX Waltendorf © Foto: Pistnor
IX Waltendorf© Foto: Pistnor
X Ries © Foto: Gugganij
X Ries© Foto: Gugganij
XI Mariatrost © Foto: Auferbauer
XI Mariatrost© Foto: Auferbauer
XII Andritz © Foto: Wieser
XII Andritz© Foto: Wieser
XIII Gösting © Foto: Wieser
XIII Gösting© Foto: Wieser
XIV Eggenberg © Foto: Wieser
XIV Eggenberg© Foto: Wieser
XV Wetzelsdorf © Foto: Wieser
XV Wetzelsdorf© Foto: Wieser
XVI Straßgang © Foto: Stalay
XVI Straßgang© Foto: Stalay
XVII Puntigam © Foto: Wieser
XVII Puntigam© Foto: Wieser

Warum ...
... solche Umfragen von der Grazer Stadtverwaltung durchgeführt werden, ist leicht erklärt: Eine gute Stadtentwicklung braucht das unmittelbare Feedback von den BürgerInnen, um auf deren Bedürfnisse eingehen zu können. Für die Umfrage wird das Stadtgebiet in 46 Befragungszonen eingeteilt, um detaillierte Informationen über die Lebensqualitätsindikatoren zu erhalten. Die TeilnehmerInnen - konnten anonym per Post oder Online mitmachen. Diese Umfrage wird im Abstand von fünf Jahren wiederholt, um Vergleichswerte zu erhalten.

Mehr zum Thema