• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

It's Tea Time im Rathaus

Die Britische Botschafterin zu Besuch im Rathaus.

04.05.2022

Das Goldene Buch der Stadt Graz ist um einen Eintrag reicher: Die Botschafterin des Vereinigten Königreichs, I.E. Lindsay Skoll CMG stattete Bürgermeisterin Elke Kahr am 04. Mai 2022 einen Besuch im Rathaus ab. Skoll studierte Geschichte mit Russisch an der University of Nottingham, ehe sie 1996 in den diplomatischen Dienst des United Kingdoms eintrat. In der Folge hatte sie eine Reihe von Posten inne, unter anderem als stellvertretende Missionsleiterin an der Britischen Botschaft in Nordkorea, Britische Hochkommissarin auf den Seychellen und stellvertetende Missionsleiterin an der Britischen Botschaft in Moskau. Nun ist sie in der Britischen Botschaft in Wien tätig.

Städtepartnerschaft mit Coventry

Im Zuge ihres Besuches gratulierte die Britische Botschafterin Bürgermeisterin Elke Kahr zu ihrer neuen Aufgabe. Die beiden unterhielten sich über die Herausforderungen in Bezug auf Wohnen und Integration, denen Graz gegenübersteht. Außerdem sprachen die beiden über die Städtepartnerschaft mit der unweit von Birmingham gelegenen Stadt Coventry. Vor allem als Universitätsstadt bekannt, ist Coventry seit 1957 mit der steirischen Landeshauptstadt freundschaftlich verbunden. Im Zuge ihrer Graz-Visite besuchte die Botschafterin auch die Firma AVL, die erst 2018 in Coventry ein Tech- und Engineering Centre eröffnete.

Einladung zur Geburtstagsfeier der Queen

Bei ihrem ersten Besuch in Graz genoss die Botschafterin in britischer Manier einen schwarzen Tee und bewunderte dabei die Aussicht auf den Grazer Schloßberg. Hier fühle sie sich fast wie daheim, denn die in Manchester geborene Schottin liebe die Highlands, die den steirischen Bergen sehr ähnelten. Bürgermeisterin Elke Kahr verbinden vor allem familiäre Bande mit Großbritannien. Eine Tante verschlug es nach dem Weltkrieg nach Kent, wo die Botschafterin aufwuchs und eine Cousine der Bürgermeisterin lebt in Manchester. Mit im Gepäck hatte die Botschafterin außerdem eine Einladung zur Geburtstagsfeier der Queen in Wien. Denn diese feiert heuer ihr 70 jähriges Thronjubiläum. Bei der Bestellung zur Botschafterin für Österreich sprach Skoll mit Queen Elisabeth II unter anderem über Graz. Diese erinnerte sich dabei sehr gut an ihren Staatsbesuch im Jahr 1969, weshalb Skoll ihr versicherte, dass sie Graz als erste Stadt in Österreich außerhalb von Wien besuchen würde. Besonders beeindruckt zeigte sich die Botschafterin vom Goldenen Buch. "Wow, that is so beautiful", betonte sie bei der Eintragung in das "Gästebuch" der Stadt Graz.

Bürgermeisterin Elke Kahr mit Botschafterin Lindsay Skoll bei der Eintragung ins Goldene Buch der Stadt Graz.Lindsay Skoll im Gespräch mit Bürgermeisterin Elke Kahr.Überraschung: Die Botschafterin überreichte Kahr eine Einladung zum Geburtstagsfest der Queen in Wien.Skoll bei der Eintragung ins Goldene Buch der Stadt Graz.

Vereinigtes Königreich

Fläche: 243.610 Quadratkilometer
Einwohnerzahl: über 67 Millionen
Staatsoberhaupt: Königin Elisabeth II.
Brit:innen mit Hauptwohnsitz in Graz: 426 (Stand: 01.05.2022)
Brit:innen mit Nebenwohnsitz in Graz: 64 (Stand: 01.05.2022)

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).