• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Graz kommt zusammen

08.06.2022
Graz kommt zusammen
© Stadt Graz / Foto Fischer

Zum ersten Mal gibt es damit ein Fest bei freiem Eintritt, zu dem alle Grazer:innen herzlich eingeladen sind mitzufeiern, einander kennenzulernen und hautnah die Vielfalt und die Facetten des bunten Graz zu erleben.

Das Programm des „Fest für alle"  präsentierten Bürgermeisterin Elke Kahr (KPÖ), Stadtrat Robert Krotzer (KPÖ) und Kavita Sandhu (Leiterin des Integrationsreferates der Stadt Graz) im Rahmen eines Pressegesprächs.

Programm des "Fest für alle"

Bürgermeisterin Elke Kahr und Stadtrat Robert Krotzer werden das vom Integrationsreferat der Stadt Graz organisierte „Fest für alle" um 12:00 eröffnen. In der „Straße der Vielfalt" präsentieren zwischen 12:00 und 15:00 mehr als 80 Initiativen, Vereine und Organisationen aus den Bereichen Ehrenamt, soziales Engagement, Integration und Psychosoziale Gesundheit ihre Arbeit. Hier können sich die Festgäste austauschen und miteinander vernetzen.

Um 14:00 findet die Übergabe des Ehrenamtspreises "fee-Award" statt. Dabei werden drei ehrenamtliche Projekte ausgezeichnet.

Von 15:00 bis 19:00 gibt es Live-Musik mit den Grazer Bands Masala Brass Kollektiv, Original Union Bar, Montevideo und Masta.

Essen aus aller Welt, Something Sweet und Eiswagen sowie alkoholfreie Getränke stellt das Integrationsreferat der Stadt Graz kostenlos zur Verfügung, alkoholische Getränke sind zu bezahlen.

Weiterführende Informationen

Geschäftsbereich Integration

8010 Graz, Keesgasse 6

Mag.a Kavita Sandhu BA MA

Tel: +43 316 872-7480

E-Mail: kavita.sandhu@stadt.graz.at

Peter März

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).