• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Kampagne Tempo 30/50 geht auf die Straße

01.10.2021

Die Kampagne #temporunter 30/50 ist auf der Straße: mit aussagekräftigen Plakaten, Inseraten, Videospots und Verteilaktionen, die für die Einhaltung der Tempolimits in der Stadt werben.
 

Verteilaktion
Verteilaktion© Stadt Graz/Fischer

Zum Start der Aktion #temporunter hat Stadträtin Elke Kahr viele der kleinen Giveaways - Folder, Äpfel und Klickarmbänder in Papiersackerln mit Aufkleber - an die Autofahrer:innen an der Bahnhofskreuzung verteilt. Damit soll freundlich für das wichtige Thema Verkehrssicherheit und Einhaltung der erlaubten Höchstgeschwindigkeiten geworben werden. Die Reaktionen der Verkehrsteilnehmer:innen waren auch durch die Bank positiv.

Promotion-Teams der Werbeagentur "8010" werden auch in den kommenden Tagen in der Stadt unterwegs sein, um so für diese gute Sache zu werben. 

Ein Sackerl für den StraßendienstStadträtin bei der VerteilaktionAnsprache auf AugenhöheHandreichung in die "erste Etage"Giveaway

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).