• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

4.0 Flächenwidmungsplan - Änderungen

Änderungen im Entwurf

4.02 Flächenwidmungsplan - 2. Änderung

In der Gemeinderatssitzung vom 19. September 2018 wurde die Auflage der 2. Änderung des 4.0 Flächenwidmungsplans beschlossen. 

Die 2. Änderung zum 4.0 Flächenwidmungsplan der Landeshauptstadt Graz wird über 8 Wochen, in der Zeit vom 4. Oktober 2018 bis 29. November 2018 während der Amtsstunden (Montag bis Freitag, 8h bis 15h) zur allgemeinen Einsicht im Stadtplanungsamt, Europaplatz 20, VI. und VII. Stock, aufgelegt (Auflage gemäß § 24 Abs 1 Z 1 StROG 2010).

Innerhalb der Auflagefrist können Einwendungen von jedermann schriftlich und begründet bekannt gegeben werden. Zu den Parteienverkehrszeiten, Dienstag und Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr, wird im Stadtplanungsamt eine Auskunfts‐ und Beratungstätigkeit angeboten.

Unterlagen:

Rechtswirksame Änderungen

4.01 Flächenwidmungsplan - 1. Änderung

In der Gemeinderatssitzung am 18. Oktober 2018 wurde der 4.01 Flächenwidmungsplan - 1. Änderung für die Stadt Graz beschlossen. Die Rechtswirksamkeit des 4.01 Flächenwidmungsplanes der Landeshauptstadt Graz beginnt gemäß § 101 Abs 7 des Statutes der Landeshauptstadt Graz 1967 mit 1. November 2018.

Rechtswirksamkeit: 01. November 2018

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).